Verstärkung im Bereich Wertpapierabwicklung

Zum 1. November 2018 verstärkt sich die transaction factory im Bereich Wertpapierabwicklung und der Optimierung von Strukturen/Abläufen im WP-Handel durch den langjährigen Wertpapierabwicklungschef der biw Bank für Wertpapiere und Investments AG Lars Lankes.

Lars Lankes, Jahrgang 1973, studierte VWL in Köln und ist Diplomvolkswirt. 2007 begann er seine Bankkarriere bei der biw Bank für und Investments und Wertpapiere AG. Ab 2008 war er dort für die Wertpapierabwicklung verantwortlich, seit 2014 leitete er als Generalbevollmächtigter zusätzlich die Bereiche Zahlungsverkehr und Fulfillmemt. 2015 bis 2017 war er Mitglied des Vorstandes der biw.

Er ist Experte im Aufbau und Betrieb von hocheffizienten, maßgeschneiderten  Abwicklungsstrukturen für den Wertpapierhandel. So hat er durch seine analytische und fokussierte Arbeitsweise zB die biw fit gemacht für den Eurexhandel, die Maklerabwicklung und die Anbindung von B2B Mandanten etwa im Bereich von Global Share Plans, Vermögensverwaltern und FinTechs.

Lars Lankes ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt in Krefeld.