3. Konferenz für Finanztechnologie des Bankmagazins und des Centre for Financial Studies der Goethe Universität am 13.09.2017

Der Stand ist fertig und der Countdown läuft zur 3. Konferenz für Finanztechnologie des Bankmagazins und des Centre for Financial Studies der Goethe Universität am 13.09.2017. Die transaction factory ist wieder dabei: Diesmal sogar als Premium Sponsor und Aussteller u.a. mit Ihren Neuentwicklungen rund um das Thema RegTech.

Bild könnte enthalten: 1 Person

Erweiterung des Aufsichtsrates um Dirk Franzmeyer, ehemaliger Vorstand der biw Bank AG

Dirk Franzmeyer wird neues zusätzliches Aufsichtsratsmitglied der transaction factory AG. Wir verstärken unser Know-how im Payment-, Wertpapier- und Bankingbereich durch den langjährigen ehemaligen Vorstand der biw Bank AG und der XCOM AG. Dirk Franzmeyer  hatte einen maßgeblichen Anteil an dem Aufbau der biw Bank zur erfolgreichsten und innovativsten Vollbank im Wertpapier-, Payment- und BPO Bereich. Wir freuen uns, dass Dirk Franzmeyer ab sofort die transaction factory  beim Ausbau zu einem der bedeutendsten Partner für Finanzdienstleister, Banken und Börsen  im Beratungs- und Softwarebereich langfristig begleiten wird.

transaction factory wird Sponsor der 3. Fintech Konferenz „Revolution 2017“

Wir freuen uns bekanntgeben zu können, dass die transaction factory der Sponsor der 3. Fintechkonferenz unter dem Titel „Revolution 2017“ von Springer Fachmedien am 13. September 2017 wird. Die transaction factory AG wird dort sich selbst und ihre neuesten Entwicklungen und Beratungsansätze vorstellen. Wir freuen uns auf spannende Diskussionen und Gespräche vor Ort.

Erfolgreiche Hauptversammlung am 2. Februar 2017 in der Villa Kennedy, Frankfurt am Main

Am 2. Februar 2017 fand die Jahreshauptversammlung 2017 der transaction factory AG in der Villa Kennedy  mit großem Erfolg statt.

img_1992img_1990img_1965

Auf der Tagesordnung standen der Jahresabschluss 2016, ebenso wie die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat. Der Aufsichtsrat und Vorstand freuten sich über die erfolgreiche Entwicklung der Gesellschaft im Geschäftsjahr 2016.

Der Vorstand berichtete weiter über die erfreuliche Weiterentwicklung der Gesellschaft, den neu gewonnene Projekte für 2017 sowie der weiteren positiven Geschäftsentwicklung für das laufende Geschäftsjahr.

img_1979

Andreas Wolf, langjähriger clearstream Banking AG und biw Bank AG Vorstand, kommt zur transaction factory

wolf_detail1Die transaction factory wächst und freut sich verkünden zu können, dass mit Andreas Wolf, ehemaliger clearstream Banking und biw Bank AG Vorstand, die transaction factory sich zum 1. Februar 2017 wesentlich verstärken kann.

Nach der  Bankkaufmannsausbildung in der pfälzischen Heimat zog es Andreas Wolf , Jahrgang 1968, nach Frankfurt, in die weite Welt der Wertpapierabwicklung.

Seit über 25 Jahren ist Andreas Wolf gefangen von den Reizen und Herausforderungen der Wertpapierwelt, wobei er seine Kenntnisse und Erfahrungen deutlich über den Abwicklungsbereich hinaus ausgeweitet hat.

In den letzten Jahren hatte er auch die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Facetten der weiteren Teile der Bankgeschäftswelt, wie Zahlungsverkehr und Kreditgeschäft, ausführlich kennenzulernen.

Seine ersten Jahre verbrachte er als Mitarbeiter, Projektleiter, Abteilungsleiter der Commerzbank AG (1989 – 1999) im Auslandswertpapiergeschäft.

Von 2000 bis Ende 2011 gehörte er dem Management Team der Clearstream Banking (Tochter der Deutsche Börse AG) an und war u.a. zuständig für Operations weltweit und gehörte von 2003 bis 2011 dem Vorstand – u.a. seit 2007 als CEO der Clearstream Banking AG, Frankfurt an.

In den Jahren von 2012 bis Ende Januar 2016 war Andreas dem Vorstand der biw AG – Bank für Investments und Wertpapiere, als zuständiger Vorstand für den Markt, tätig. In diesen Jahren unterstütze er u.a. einige FinTech Unternehmen bei ihrem Marktantritt mit den Bankdienstleistungen der biw AG, aber auch bei der technischen Unterstützung durch die Muttergesellschaft – XCOM AG.

Seit dem Jahre 2016 ist Andreas als Berater für FinTech Unternehmen, internationale Infrastrukturunternehmen und Transaktionsbanken tätig.

2. Konferenz für Finanztechnologie unter Beteiligung der transaction factory AG

Wieder trafen sich Vertreter der Banken und sogenannten Fintechs um über die Veränderungen im Bankgeschäft zu diskutieren. Teilnehmer waren unter anderem Prof. Volker Brühl (Geschäftsführer des Center for Financial Studies am House of Finance der Goethe Universität), Tomas Peeters (Chief Strategy Officer der ING-Diba)  und Marco Marty (Vorstand der transaction factory AG).

fullsizeoutput_3e44

Bei dieser Veranstaltung von Bankmagazin und dem Center for Financial Studies wurde deutlich, wie stark Finanzdienstleister und Start-ups sich einander angenähert haben.

Die Zusammenfassung der Veranstaltung lässt sich lesen im Bankmagazin 11/2016 Seite 28-31.

fullsizeoutput_3e45